Dr. Karol Wolf


In Artur Antonys kleinem Film ist unter anderem eine Szene zu sehen, in der mein Großonkel munter vom Balkon seines Hauses in die Kamera schaut. Bei meinem letzten Besuch im November 2018 nahm ich das untere Foto auf, das das Haus, wie leider auch viele andere Häuser in Göllnitz, in einem desolaten Zustand zeigt. In den Nuller Jahren waren in dem Gebäude die städtische Bibliothek und das Tourismus-Büro untergebracht, für beides besteht offenbar kein weiterer Bedarf. Eine Stadt im Untergang …traurig!

Weitere Spuren


Ich habe mehrere Publikationen und Bücher durchforstet und weitere Spuren Karl Wolfs gefunden. So ist er (Kreuz) auf einem Foto des Göllnitzer Männerchors zu sehen, als dessen aktives Mitglied er Volkslieder in mantakischem Dialekt verfaßte.

Was für ein glücklicher Zufall!


In einer Dokumentation über einen gewissen Artur Antoni und sein fotografisches Werk entdeckte ich Filmszenen mit meinen beiden Großonkeln Dr. Karl Wolf und Johann Wolf. In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts hatte Antoni unter anderem die Göllnitzer Honoratioren porträtiert, und so bekam ich Karl Wolf, dessen Grab ich erst im letzten Jahr besucht hatte, erstmals zu Gesicht. Meinen Großonkel Johann Wolf kannte ich bereits von Familienfotos aus dem Jahre 1908. Meinen tief empfundenen Dank an Artur Antony und an den Regisseur des Films Igor Csiel. Für die, die den Film sehen möchten hier folgender Link: Artur Antony – Nepoznaný

Heute vor 100 Jahren…


… endete der Erste Weltkrieg, in dem auch mein Großvater -rechts unten sitzend- an der italienischen Front in den Piave- und Isonzo-Schlachten auf Seiten der ungarischen Armee teilnahm. Das alles nachdem er im Jahre 1902 in die USA ausgewandert, aber, aus welchen Gründen auch immer, einige Jahre später nach Europa zurückgekehrt war. Leicht hätte er also auch mit dem „332nd Infantry Regiment“ der American Expeditionary Forces auf der anderen Seite der Front stehen können. Eines von vielen Beispielen, wie man ohne eigenes Wollen vom Schicksal durchs Leben gezerrt werden kann.